Startseite
 

Grün ist Leben Vom Steckling zum Gehölz

Alles Anfang ist schwer - das gilt auch für Bäume, Zier- und Obstgehölz und für Waldpflanzen. Deshalb wird der holzige Nachwuchs in Baumschulen großgezogen. Hier werden sie aufgepflanzt (Fachausdruck: aufschulen; schulen bedeutet „Wurzeltreiben") oder in Containern kultiviert, bis sie zu einer gewissen Größe herangewachsen sind, um dann an Wiederverkäufer (zum Beispiel Gartencenter ) oder an Gartenbesitzer direkt in den „Gartenbaumschulen" verkauft. Die Baumschule Selders (Haan) gewährt uns einen Blick in Ihre Baumschule.
 ...und jetzt Film ab!